Seite drucken   Sitemap   Mail an PJW NRW   Suchtipps   Hinweise zur Änderung der Schriftgröße  

Aktuelles aus den Initiativen

Einblicke in die Initiativenarbeit: Was bewegt unsere Mitglieder? Projekte, Stellenausschreibungen, Veranstaltungen, hier gibt es eine bunte Mischung dessen zu sehen, was den Alltag in der Kinder- und Jugendarbeit bewegt - zum Nachlesen, Inspirieren lassen, Mitfreuen, Mit- oder Nachmachen etc.

logo upload

jfc Medienzentrum:
UPLOAD-Fachtag "SOCIAL MEDIA & BIGA DATA - Zeitfresser?! Scheinwelt?! Manipulation?!"

Ein wesentlicher Teil des Alltags Jugendlicher spielt sich auf Social Media Plattformen ab. Dort werden mit einigen Klicks Beziehungen gepflegt, Orientierung gesucht und an der eigenen Identität gebastelt. Big Data läuft im Hintergrund. Unsichtbar und komplex sind die Algorithmen und Abläufe, die Daten sammeln und daraus neue Informationen
und Angebote generieren.
Der UPLOAD-Fachtag 2018 "SOCIAL MEDIA & BIG DATA" gibt Ihnen einen thematischen Überblick, zeigt medienpädagogische Einsatzmöglichkeiten und bietet Impulse, um eine differenzierte Haltung zu entwickeln. Neben Fachvorträgen von Praktiker*innen gibt es auch die Möglichkeit, an den Praxistischen in den Bereichen Making, Social Media, Film, Video selbst zu experimentieren.
Veranstaltet wird der Fachtag von UPLOAD, der medienpädagogischen Learning on the Job-Initiative für Fachkräfte aus der Jugendarbeit in NRW.
Zu den Angeboten von UPLOAD
Zu den aktuellen Thementagen

Anmeldung für den Fachtag per Mail an upoload@jfc.info



Buchtitel Verschieden aber eins

Interkulturelle Projekthelden e.V., Neuss
Die Stadt Neuss gehört zu den Gewinnern des Bundeswettbewerbes „Zusammenleben – Hand in Hand“, den das Bundesinnenministerium ausgerufen hatte. Ausgezeichnet wurde die Stadtgesellschaft als Ganzes für ihre Vielzahl an interkulturellen Projekten, die beweisen, dass Bürger und Stadtverwaltung sich in besonderem Maße für Integration engagieren. Eines der Projekte stammt von unserem Mitglied Interkulturelle Projekthelden e.V.. Sie haben neben vielen anderen Dingen, die Kinder und Jugendliche aus allen möglichen Kulturen in Neuss zusammenbringen, auch ein Buchprojekt realisiert: 12 Jugendliche von 10 - 21 Jahren haben ihre Geschichte(n) aufgeschrieben und veröffentlicht, auf deutsch, englisch und in ihrer Muttersprache. Die Geschichten der Jugendlichen handeln vom Verlassen der Heimat bis zum Finden einer neuen, vom Aufwachsen in Deutschland, von ihrem Ringen um (Mutter-)Sprache und Identität, von Ablehnung, Freundschaft und Ankommen.

Beitrag aus der Lokalzeit Düsseldorf des WDR

 

Praxisberichte zum Thema Inklusion finden Sie in unserem gleichnamigen Menüpunkt. [Mehr]
Film zur Inklusion
ALLE HABEN IHREN PLATZ
Ein Film mit acht Beispielen für inklusive Jugendarbeit in den Mitgliedsorganisationen des Paritätischen Jugendwerkes [Mehr]


 
top