Seite drucken   Sitemap   Mail an PJW NRW   Suchtipps   Hinweise zur Änderung der Schriftgröße  
Startseite  · 

PJW NRW. Wir verändern. Initiative braucht Raum.

Achtung, 1. Oktober Stichtag für die Antragstellung!

Münzenstapel

Spätestens am 1. Oktober sollten bei den jeweiligen Stellen die Anträge für folgende Programme eingegangen sein:

PJW - Jugend und Bildung

Initiativenförderung des PJW

Sonderprogramm zur Sanierung und "digitalen Modernisierung" von Jugendeinrichtungen

Nähere Informationen und Antragsformulare sind unter dem jeweiligen Link zu finden.


Das Recht auf Bildung gilt überall!

Symbolbild AG Junge Flüchtlinge

Anlässlich des Weltkindertags am 20. September fordert die Aktionsgemeinschaft Junge Flüchtlinge in NRW, der auch das Paritätische Jugendwerk NRW angehört, erneut, dass geflüchteten Kindern und Jugendlichen das Recht auf Bildung gemäß Artikel 28 der UN-Kinderrechtskonvention ermöglicht wird sobald sie in Deutschland ankommen. Derzeit wird vielen jungen Geflüchteten der Schulbesuch monatelang verwehrt, nämlich dann, wenn sie noch keiner Kommune zugewiesen wurden und noch in einer Landesunterkunft leben.
Mehr


Kinder- und Jugendarbeit ist "Gut gegen Fremdeln"

Titelbild Gut gegen Fremdeln

Wie gut die Angebote der Initiativen im PJW gegen Fremdeln sind und zu Integration beitragen, beweisen die 47 Maßnahmen, die wir in diesem Jahr fördern, in ihrer täglichen Arbeit. In 11 davon drehen wir seit Anfang Juli und noch bis Ende September kurze Videospots, die genau das zeigen sollen. Impressionen von den Dreharbeiten und aus den Maßnahmen gibt's bei Facebook und Instagram.
Alles weitere zum Programm "Gut gegen Fremdeln" gibts weiterhin hier.


Ja zu Offenheit, Vielfalt und Toleranz!

Vielfalt ohne Alternative

Das Paritätische Jugendwerk NRW begrüßt und unterstützt die deutliche Positionierung des Paritätischen Gesamtverbandes zu Rechtsextremismus und Politik der AfD. Auf seiner letzten Vorstandssitzung sprach sich der Vorstand einstimmig für die Positionierung und damit für die Gleichwertigkeit aller Menschen, für Offenheit, Vielfalt und Toleranz aus.
Der Vorstand betont, dass insbesondere in der Kinder- und Jugendarbeit das Bild einer Gesellschaft vermittelt werden muss, in der alle Menschen gleichwertig sind und an der sie gleichwürdig teilhaben können.
Die Einrichtungen der Mitglieder des PJW-NRW stehen allen Kindern und Jugendlichen offen, egal welcher Herkunft, sexueller Orientierung oder Glaubens. Eine Haltung, die demokratische Grundwerte ignoriert, lehnen wir ab. Wir sagen ganz deutlich nein zu Versuchen der AfD und Gleichgesinnten, die Gesellschaft mit ihren Ideologien der Ungleichwertigkeit zu spalten.
Hier geht´s zur Positionierung des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes.


Das PJW im Social Web

Viele Handys vor blauem  Himmel

Neben dieser Website bieten wir Ihnen Informationen auch auf verschiedenen weiteren Plattformen an:

Mensch, Du hast Recht! Schwerpunktthema des Paritätischen im Jahr 2018

Kampagnenlogo

Am 10. Dezember 1948 wurde die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte von den Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen verabschiedet. Sie feiert in diesem Jahr also ihr 70. Jubiläum. Grund genug für den Paritätischen, das Thema Menschenrechte in diesem Jahr zum Schwerpunktthema zu machen.
Die neue Website www.mensch-du-hast-recht.de beinhaltet Texte, Positionen und Informationen, einen Veranstaltungskalender und einen Menschenrechtsblog.


Logo Initiativenpreis 2017

Der Initiativenpreis 2017 - zum Nachlesen

Die Dokumentation des Initiativenpreises 2017 ist online! Alle Preisträger/-innen, alle Bewerbungen, Beiträge und Bilder der Preisverleihung.
zur Inipreis-Website


Neu eingestellt

Kurzübersicht aktueller Inhalte unserer Site
Hier (Kontakt > Site-News) finden Sie eine Liste der in den letzten 28 Tagen neu eingestellten oder überarbeiteten Inhalte. Bitte haben Sie ein wenig Geduld, bis die "Abfrage" das Datum aller Inhalte geprüft hat.


Das PJW ist die Heimat der Initiativgruppen, ...

Alarm Theater Bielefeld

... die sich als Impulsgeber gegründet und kontinuierlich weiter entwickelt haben. Sie leisten neben den Jugendverbänden wesentliche Beiträge zur Kinder- und Jugendarbeit in NRW.

Initiativgruppen sind Organisationen und soziale Formationen von Menschen, die sich finden, um ein Vorhaben zu realisieren, einen Missstand abzuschaffen oder eine gegebene vorgefundene Praxis zu ändern. Sie alle sind gekennzeichnet durch einen rechtlich selbstständigen und wirtschaftlich autonomen Status. [Weiterlesen]


 

Terminänderung! Die Veranstaltung "Der Kinder- und Jugendförderplan des Landes NRW (Rheinland)" findet nicht am 20. September, sondern am 13. Dezember 2018 statt.
[Mehr]
info 03.2018 erschienen
[Mehr]
Was gibt's Aktuelles bei unseren Mitgliedern?
Bundespräsident Steinmeier zu Besuch bei unserem Mitglied Coach e.V. [Mehr]
Gut gegen Fremdeln
Alles zum Projekt "Gut gegen Fremdeln" [Mehr]
Zukunftsfähig?!
Zukunftsfähig!? Organisationswandel und Führungskräfteentwicklung​ in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit. [Mehr]
Auf der Website des Paritätischen NRW finden Sie Stellenangebote des Paritätischen Nordrhein-Westfalen und seiner Mitglieds­organisationen.
Mitglieder des Paritätischen NRW können dort kostenlos ihre Stellenangebote einstellen. [Mehr]
Under Construction
Zur Dokumentation des G5-Projektes einschließlich einer Version in Leichter Sprache und eines Filmes [Mehr]


 
top