Paritätisches Jugendwerk NRW

Navigation

Schriftzug "You are what you listen to"

Podcast in der Jugendarbeit: Musik- und andere Rechte

Termin: 28. April 2021, 10:00 bis 12:00 Uhr,  Zoom-Videokonferenz

Referent*innen: Saskia Schmitt, WDR; Dörte Schlottmann, jfc Medienzentrum

Kostenbeitrag: 00,00 €

Inhalt der Fortbildung

Wie toll dieser eine Song zu meiner Aufnahme passen würde! Aber darf ich den eigentlich nutzen? Wo darf ich das Ganze dann veröffentlichen? Darf ich YouTube Videos einbinden? Und wo kann ich überhaupt Musik oder Geräusche finden, um meinen Podcast abwechslungsreich zu gestalten?
Ein kurzer und überhaupt nicht trockener Exkurs in die Welt der Audiorechte!

Zusammen mit jfc Medienzentrum, Fachstelle für Kinder- und Jugendmedienarbeit in Köln, bieten wir einen Einblick in die Podcast-Welt, hier konkret in Audiorechte. Die Fortbildung

  • richtet sich an pädagogische Fachkräfte unserer Mitglieder in der Kinder- und Jugendarbeit. Sie greift Thematiken aus dem Feld der Medienpädagogik auf, bietet technische Hilfestellungen und pädagogische Herangehensweisen.
  • findet mit max. 12 Teilnehmenden online statt. Nach dem Anmeldeschluss versenden wir den Zoom-Veranstaltungslink. 
  • Die Fortbildungsreihe besteht aus drei einzeln buchbaren Fortbildungen. Es können auch nur einzelne Teile gebucht werden. 

Vorstellung der Referentin

"Ich bin Saskia Schmitt, 25 Jahre alt und begeistert von Podcast, Radio und Hörspielen - vor allem: selber zu machen!
Während meines Studiums rund um die Medienpädagogik bin ich deswegen schnell im Kinderprogramm beim WDR gelandet und darf dort nun tagtäglich mit viel Liebe das Programm vom KiRaKa und Die Sendung mit der Maus zum Hören mitgestalten. Zudem mag ich es, tolle Sachen mit Kinder und Jugendlichen auf die Beine zu stellen, gebe Workshops, leite eine Kinder-Radio-Redaktion und betreue den Kinder-Podcast der Stadt Monheim "Zwischen den Zeilen".

Weitere Hinweise zur Fortbildung

Anmeldung zur Fortbildung via folgendem Link: 

https://forms.gle/ErgbstbwMmuEfEqXA

Wichtig!

Bitte beachten Sie die allgemeinen Hinweise zu unseren Fortbildungen.

Anmeldefrist: 16. April 2021
Info zu Ausfallgebühr und / oder Stornierung: Wir bieten dieses Seminar kostenfrei an. Bitte melden Sie sich nur an, wenn Sie auch wirklich teilnehmen können und wollen, da die Plätze begrenzt sind und Sie sonst anderen Teilnehmenden die Chance verwehren.