Paritätisches Jugendwerk NRW

Navigation

Logo der Veranstaltungsreihe mit großer Schrift "Die Basics" daneben sitzt eine bunte Figur, die den Zeigefinger in die Höhe reckt.

Strukturbasics für die Jugendarbeit

Mitwirkung in der kommunalen Jugendförderung und Wege zur Strukturförderung

Termin: 25. April 2024, 10:00 bis 13:00 Uhr

Veranstaltungsort: digital als Zoom-Konferenz

Referent*innen: Tim-Simon Rahnenführer, LVR Landesjugendamt

Kostenbeitrag: 00,00 €


Inhalt der Fortbildung

"Natürlich hätten wir gerne eine Strukturförderung, aber wie gehen wir das an?"

Insbesondere kleine und neue Vereine, die in der Jugendarbeit unterwegs sind, sind oft überwiegend ehrenamtlich geprägt oder halten sich mit kleineren oder größeren Projektförderungen über Wasser. Die ständige Ideenfindung und Antragstellung ist jedoch zeitraubend. Um Bedarfen zu begegnen, Impulse zu setzen und wichtige Vorhaben auch umsetzen zu können bzw. spätestens wenn ein Verein eine gewisse Größe erreicht hat, stellen sich essentielle Fragen zu Förderstrukturen respektive einer Strukturförderung

Gemeinsam mit dem LVR-Landesjugendamt wollen wir dem Thema der örtlichen Jugendförderplanung und den Mitwirkungsmöglichkeiten der Träger der freien Jugendhilfe auf die Spur kommen bzw. Wege der Mitwirkung für freie Träger aufzeigen.

Über die Referent*innen

Tim-Simon Rahnenführer und Martina Leshwange beraten beim LVR-Landesjugendamt insbesondere Kommunen im Rheinland, wie sie ihr Arbeitsfeld Jugendförderung gut aufstellen können. Sie haben einen guten Überblick über Arbeitsweisen und Anforderungen der unterschiedlichen Jugendämter.

Weitere Hinweise zur Fortbildung

Anmeldung ausschließlich über folgenden Link: 

https://forms.gle/gBd8x8jjtugryugS7

 

Angemeldeten Teilnehmer*innen senden wir wenige Tage vor der Veranstaltung den Teilnahme-Link zu. Die Fortbildung wird vorrangig für PJW-Mitglieder angeboten. Wenn Plätze frei sind, können sie an weitere Interessierte weiter gegeben werden. 

Über die Veranstaltungsreihe

“Initiative braucht Raum. Die Basics!” ist unsere neue Reihe von Fortbildungen im Jahr 2024 zu Grundlagen der Finanzierung der Kinder- und Jugendarbeit, der Vereinsarbeit und dazu verwandten Themen. Verteilt über das Jahr 2024 nehmen wir uns monatlich ein Thema vor, das Vereine der Kinder- und Jugendarbeit bewegt und die Basis ihrer Arbeit bildet oder bilden sollte. Die Fortbildungen richten sich ausschließlich an Mitglieder des PJW NRW. Die Veranstaltungen finden digital als Zoomkonferenz statt und dauern jeweils ca. 2 - 3 Stunden. 

Wichtig!

Bitte beachten Sie die allgemeinen Hinweise zu unseren Fortbildungen

Anmeldeschluss: 18.04.2024

Ansprechperson

Bild von Heike Voggenthaler
Heike Voggenthaler
Fachreferentin