Seite drucken   Sitemap   Mail an PJW NRW   Suchtipps   Hinweise zur Änderung der Schriftgröße  

info 1-2019

Junge Menschen mit Tieren

Unter dem Titel "Integration junger Geflüchteter durch die nordrhein-westfälische Jugendarbeit" schildert Jan Lamontain (MKFFI NRW) den gegenwärtigen Stand der Entwicklungen in der Zielgruppe, der Vernetzung der Träger und den Themen der Jugendarbeit. Der Beitrag basiert auf dem Referat, das Herr Lamontain auf der Mitgliederversammlung des PJW am 16.11.2018 gehalten hatte.

Das Interview

Michael Szentei-Heise von der Jüdischen Gemeinde Düsseldorf gibt Ahmet Edis (Paritätisches Jugendwerk NRW) ein Interview unter dem Titel "Antisemitismus heute - eine Herausforderung (nicht nur) in der Kinder- und Jugendarbeit".

Neuigkeiten

Das neu gegründete"Netzwerk Jugendpolitik NRW" stellt sich und seine Pläne für 2019 vor. Dazu gehören auch sechs Aktivierungskonferenzen in den verschiedenen Regionen des Landes NRW.

Aktion Mensch hat eine neue Fördersystematik, die zum 1.1.2019 startet und für die Jugendarbeit deutlich verbesserte Förderbedingungen auflegt.

Termine

  • 7. Februar 2019 in Mülheim an der Ruhr: Viel erreicht! Viel zu tun! - Der Fachtag zu Chancen und Grenzen der Jugend(sozial)arbeit mit jungen Geflüchteten
  • 29. April 2019 in Köln: "Antisemitismus - gestern und heute" - Herausforderungen im Alltag und für die Kinder- und Jugendarbeit

Hinweise:

Gut gegen Fremdeln ist der Name des Integrationsprogramms junger Geflüchteter des PJW. Jetzt erschien der Film - als Dokumentation des Jahres 2018. Bereits 2016 erschien unter diesem Titel das Buch, 2017 die Postkarten.

Zum 30jährigen Bestehen des ROM e.V. erschien folgende Publikation: Elisabeth Klesse/Doris Schmitz (Hrsg.)(2018): Gelem, Gelem – Wir gehen einen langen Weg. Köln
115 Seiten, 10 €. ISBN 978-3-00-060703-5


info 1.2019 erscheint am 25. Januar 2019.
Nächster Redaktionstermin für das info 2.2019: 15. April 2019

Die Redaktion wünscht einen guten Start ins Jahr 2019!

Das hätten wir gern!
Für Mitgliedsorganisationen bieten wir die gesamte Ausgabe als pdf zum download in unserem Extranet.

 



 
top