Seite drucken   Sitemap   Mail an PJW NRW   Suchtipps   Hinweise zur Änderung der Schriftgröße  

Satzung des PJW NRW, Arbeitsgemeinschaft im Dt. Paritätischen Wohlfahrtsverband LV NRW e.V.

§ 1) Aufgaben, Zweck

1. Das Paritätische Jugendwerk NW (nachstehend kurz PJW) ist die Jugendorganisation im Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband Landesverband NW e.V. (nachstehend kurz DPWV-LV NW). Es hat seinen Sitz in Wuppertal.
Das PJW ist ein Jugendverband, der im Rahmen seiner in der Satzung festgelegten Aufgaben selbständig arbeitet. Im PJW haben sich Organisationen der außerschulischen Jugendarbeit im Bereich des DPWV-LV NW zusammengeschlossen.

2. Das PJW erfüllt Aufgaben der außerschulischen Jugendarbeit, fördert seine in der Jugendarbeit tätigen Mitgliedsorganisationen sowie weitere Jugendinitiativen und unterstützt deren Arbeit im Dienste der jungen Menschen. Es macht sich dabei zum Grundsatz, unter Wahrung der eigenständigen Zielsetzung der verschiedenen Mitgliedsorganisationen nach den Grundsätzen der Parität zu handeln.

Diesem Zweck sollen insbesondere dienen:
1.2.1 Vertretung der Interessen der Mitglieder gegenüber staatlichen Organisationen sowie Mitarbeit in politischen Gremien
1.2.2 Einflussnahme auf jugendpolitische Entwicklungen und Stellungnahme zu jugendpolitischen Grundsatzfragen
1.2.3 Weiterbildung der in der Jugendarbeit tätigen Mitarbeiter
1.2.4 Umfassende fachliche Beratung und organisatorische Unterstützung einschließlich der Förderung eines Erfahrungs- und Meinungsaustausches.

3. Das PJW kann im Bedarfsfall in Abstimmung mit den im gleichen Arbeitsfeld tätigen Mitgliedsorganisationen auch selbst Träger außerschulischer Jugendarbeit sein.

4. Die Aufgaben des PJW werden im Rahmen der allgemeinen Zwecksetzung des DPWV-LV NW und dessen Satzung nach Maßgabe der Gemeinnützigkeit und der parteipolitischen und konfessionellen Unabhängigkeit erfüllt.

Komplettfassung als PDF-Datei

 



 
top